PROJEKT - zurück zur Homepage

Happy Measure: Augmented Reality App der Deutschen Telekom

Der 3D Zollstock Happy Measure ermöglicht dem Nutzer, von Möbelstücken oder anderen Gegenständen eigene 3D Darstellungen zu erstellen und im Raum zu positionieren. Etwas, was üblicher Weise nur aufwändig und kompliziert von Profis umgesetzt werden kann.

Die App wurde von den Telekom Laboratories entwickelt und ist mit über 110.000 Downloads außerordentlich erfolgreich. Sie wird nun in einem Spin Off bestehend aus T-Labs Mitarbeitern und Rascasse vermarktet und funktional auf Basis von Kundenwünschen technisch erweitert. Ziel ist, die App in dem B2B-Markt zu etablieren und über Partnerschaften neue Use-Cases zu entwickeln und die Nutzerbasis zu erweitern.

Kunde

Telekom Laboratories, Rascasse GmbH 

Zeitraum

Laufendes Projekt 

Technologien

Java, Android SDK, Image Processing, Augmented Reality 

App-Entwicklung, Design, Konzeption